Download Archiv für Begriffsgeschichte / Geschichte des by Stefan Hoffmann PDF

By Stefan Hoffmann

was once ist ein Medium? Diese Frage nach einer grundlegenden Bestimmung des Medienbegriffs hat in der Medienforschung zur Zeit Konjunktur. Die sozialwissenschaftlich-empirisch ausgerichtete Kommunikationswissenschaft, die Publizistikwissenschaft und die geisteswissenschaftlich orientierte Medienwissenschaft geben in der gegenwärtigen Begriffsdiskussion scheinbar unversöhnliche Antworten. Daß diese auf semantische Optionen zurückgeführt werden können, die in der Bedeutungsstruktur des Wortes resp. des Begriffs Medium angelegt sind, zeigt aber die Begriffsgeschichte.
Die ""Geschichte des Medienbegriffs"" breitet das semantische Spektrum des Begriffs des Mediums aus, kontrastiert die Begriffsgeschichte mit aktuellen Positionen der Medientheorie und legt dadurch schließlich das Fundament zu einem integrierenden Begriffsverständnis für alle Disziplinen der Medienforschung. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Auflage von 2002.

Show description

Read Online or Download Archiv für Begriffsgeschichte / Geschichte des Medienbegriffs (German Edition) PDF

Similar philosophy reference books

Popper-Arg Philosophers: Volume 27 (Arguments of the Philosophers)

First released in 1999. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Holy Sci-Fi!: Where Science Fiction and Religion Intersect (Science and Fiction)

Can a working laptop or computer have a soul? Are faith and technological know-how jointly unique? Is there rather one of these factor as unfastened will? for those who might time shuttle to go to Jesus, might you (and should still you)? for centuries, philosophers, scientists and technological know-how fiction writers have reflected those questions and plenty of extra.

The Routledge Handbook of Global Ethics (Routledge Handbooks in Applied Ethics)

Worldwide ethics specializes in the main urgent modern moral matters - poverty, international exchange, terrorism, torture, toxins, weather switch and the administration of scarce recourses. It attracts on ethical and political philosophy, political and social technological know-how, empirical study, and real-world coverage and activism.

Der Antikatechismus: 200 Gründe gegen die Kirchen und für die Welt (German Edition)

Wenn gleich zwei bekannte Kirchenkritiker sich zusammentun, um ein Buch über die Kirche zu schreiben, dann liegt ein Klassiker in der Luft. Diesem Buch warfare, als es in Erstauflage 1991 erschien, denn auch ein überwältigender Erfolg beschieden. Sowohl Karlheinz Deschner wie Horst Herrmann schreiben dabei nicht nur kundig, sondern auch mitreißend und engagiert.

Extra info for Archiv für Begriffsgeschichte / Geschichte des Medienbegriffs (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 35 votes